So funktionieren unsere Wasserkarten

Sie können in 3 Schritten zu den gewünschten Informationen gelangen. Hierzu klicken Sie auf die Deutschlandkarte und wählen ein Gebiet aus. Aus der dann erscheinenden Liste wählen Sie Wassersstraße und km. Durch Klick auf die Symbole erhalten Sie alle Informationen zu diesem Standort. Sie können aber auch in der Gebietskarte zu Ihrem Standort navigieren.

Bewertungssystem
Für die Liegeplätze und Marinas haben wir ein Bewertungssystem installiert. Hier können Sie bis zu 5 Sterne für Freundlichkeit, Preis / Leistung, Liegeplatzangebot und den Gesamteindruck vergeben.

Hinterlassen Sie Kommentare zu besonderen Vorkommnissen bitte im Forum, damit andere Wassersportler sich vorab einen Eindruck verschaffen können. Beachten Sie dabei bitte, sachliche und wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

Wenn ein Hafen / Verein in unserer Karte nicht mehr aktuell ist oder Sie einen fehlenden Liegeplatz entdeckt haben, teilen Sie uns das bitte mit, wir vervollständigen dann unser Angebot.

Ihre Reiseberichte

Teilen Sie Ihre schönsten Erinnerungen in Reiseberichten mit den anderen Nutzern dieser Webseite. Ihre Reiseberichte sind auch für andere Wassersportler von Interesse, denn der Austausch von Erfahrungen und Informationen kommt allen Wasserwanderern zugute.

Informationsaustausch

Sie haben Probleme mit Ihrer Bootstechnik, Sie brauchen Reisetipps oder Empfehlungen zum Wasserstraßen-Kartenmaterial. Hier können Sie sich mit anderen Wasserwanderern austauschen. Für einen Beitrag im Forum müssen Sie sich nur über das Mitglieder-Login registrieren. Auch dieser Service ist wie das gesamte Angebot für private Nutzer von www.wassersportlotse.de kostenlos.

Der Wassersportlotse wünscht allen Skippern Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Allen Nutzern und Geschäftspartnern danken wir für die erfreuliche Zusammenarbeit. Die bevorstehenden Feiertage und die Zeit zwischen den Jahren lassen uns innehalten, um das neue Jahr mit Elan anzupacken. Für 2015 wünschen wir allen eine erfolgreiche Saison und danken für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Treue.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Ihr WASSERSPORTLOTSE-Team

wanted…wanted…wanted...

Boots- und Yachtwerft Q. S. WORSECK sucht B O O T S B A U E R. Erlenweg 4, 16761 Hennigsdorf, Tel: 03302-49 98 70 www.q-s-worseck.de

Aktuelle Buchempfehlung


DER UNTERGANG DER GODAFOSS


Reykjavík, 1944: Während Marlene Dietrich für die Soldaten der Alliierten singt, legt die Goðafoss ab. Islands größter Passagierfrachter, der »Stolz der Insel«, wie das Schiff viele nennen, wird sich einem Schiffskonvoi anschließen. An Bord herrscht Angst vor Angriffen deutscher U-Boote, die im Nordatlantik lauern. Zunächst geht alles gut. Doch dann verketten sich tragische Umstände, die zur Katastrophe führen. Dem isländischen Reporter Óttar Sveinsson ist es gelungen, die Überlebenden des Untergangs zu sprechen. Ihre Erinnerungen fügen sich zusammen zu einem packenden, realen Thriller. Wir haben den Bestseller, in dem zahlreiche historische Fotografien zu sehen sind, überarbeitet und mit neuen Kapiteln vom Leben an Bord des U-Boots ergänzt, das die Goðafoss versenkte.

Jetzt bei Amazon: € 29,90 €

Angebot des Monats

Kutter/ Spitzgatt
Länge ü. a.: 8.5 m
Breite: 2.8 m
Tiefe: 0.9 m

Der Kutter besticht durch seine Form, Farbe und sein kuttertypisches Ruderhaus. Er hat einen durchgehenden Betonkiel, ist hochseetauglich (fuhr über 20 J. in der Nordsee) und von einem Bootsbauer innen mit Mahagony generalüberholt worden. Neuer Außenanstrich (incl. Unterwasserschiff). Elektronisches Zubehör: GPS mit Kartenplotter kombiniert mit Funkgerät, Tiefenmesser und Fischfinder. Sonst. Zubehör: Radio/ CD-Spieler, TV, Ersatzteile, Werkzeug, Impeller, Fender, Leinen, 2 Boothaken, Heizlüfer, Petroleumofen, Winterplane,, viele Kleinteile (Pütt u. Pann) Motor Sole Diesel 60 Mini, Bj. 2006, Fundament, Welle, Auspuff, Wassersammler, Tank (170 l), 340 Betriebsstd; bei 1400 Umdrehungen Verbrauch 2l/h (10 km). Das Boot liegt in Spandau in einer Halle.

Preis: 29000 € Verhandlungsbasis (VB)

» zum Angebot im Bootsmarkt

intercharge - emobility is uniting